Kategorie: Leserbriefe

Ökologisch und liberal?

Meine Kolumne in der Winterthurer Zeitung vom 31. Januar 2019 (ungekürzt): Liberal und ökologisch verträgt sich nicht! – Oder doch? (ungekürzt) Freiheit, das höchste Ziel liberaler Politik, impliziert immer Verantwortung. Frei ist nur, wer für sein Tun und Lassen verantwortlich ist, d.h. für dessen Folgen geradestehen muss. Insbesondere muss er für die Schäden, die er anderen zufügt, für den Lärm…

Zur Vollgeldinitiative vom 10. Juni 2018

Leserbrief zu „Vollgeld ist ein Kind der Krise“ von Thomas Fuster – NZZ vom Montag, 30. April 2018 – Der Chicago-Plan war 1933 als Reaktion auf Bank Runs (Anstürme auf Banken) entwickelt worden, welche neben der Aktien-Spekulationsblase als weitere Krisenursache der damaligen Grossen Depression galten. Die Vollgeld-Initianten suggerieren heute, dass unsere Finanzkrise 2007/08 auch eine Bank Run-Krise war und folglich…

Leserbrief zur AHV-Reform

Die Altersvorsorge 2020 ist nicht ein erster Schritt in die richtige, sondern in die falsche Richtung: Die heutigen Jungen werden mit steigenden Lohnabzügen und mit der Mehrwertsteuererhöhung übermässig zur Kasse gebeten; den Älteren wird der Anreiz genommen, nach der Pensionierung weiterzuarbeiten, da der Rentnerfreibetrag von 16’800 Franken, auf dem keine AHV-Beiträge bezahlt werden müssen, gestrichen werden soll; die heutigen Rentnern…