E-Bikes gegen Fussgänger

panneaux

Heute gibt es im Kanton Zürich zahlreiche Radwege, bei welchen schnelle Rad- und E-Bike-Fahrer in unnötige Konflikt- und Gefahrensituationen mit Fussgängern sowie auch mit Autofahrern geraten. Teilweise bestehen sogar widersprüchliche Signalisationen. Meine mit Olivier Hofmann und Sonja Rueff-Frenkel heute eingereichte Anfrage an den Regierungsrat möchte für diese Konfliktsituationen sensibilisieren. Unseres Erachtens sind z.B. neue Verkehrsschilder („Radfahrer gestattet“) erforderlich, um der erhöhten Geschwindigkeit von E-Bike-Fahrern Rechnung zu tragen.